Tantra_ Grundbild
warme, einfühlsame Hände,
die den ganzen Körper,
berühren, streicheln, massieren,
im Spiel zwischen
Spannung und Entspannung,
alle Energien frei fliesen lassen


was_ist-tantra

Tantra steht für persönliche, sexuelle und spirituelle Verwirklichung,
Tantra entwickelte sich im indischen Kulturraum
Tantra ist tausende von Jahren alt
Tantra gab und gibt es bei vielen anderen Völkern unter anderem Namen
Tantra wurde in Europa mit zeitgemäßen, westlichen Methoden bereichert
Tantra heute bietet eine Fülle von Meditationen, Rituale,
Partner-, und Massagetechniken,
die alle zu einem erfüllten, von Sinnlichkeit durchfluteten Leben führen.



tantric-energy-massage

Tantramassage AlPR


Naturgemäß gibt es viele Ausrichtungen
von tantrischen Massagen.
Ich habe einen eigenen Stil entwickelt:



die "Tantric-Energy-Massage"


Bei der "Tantric-Energy-Massage"
kann dein Geist loslassen ,
während dein gesamter Körper
verwöhnt wird




tantra Massage

deine Haut mit Ölen und Salben,
deine Beine, dein Rücken, deine Arme mit klassischer Massage,
deine Füsse und Hände mit Reflexzonenmassage
dein Gesicht, Kopfhaut und Nacken mit einfühlsamen Streichungen,
dein Jadestab, Hoden, Damm, Anus und Prostata.

dein Energiefluss mit sanften Streichel- und Berührungstechniken angeregt wird.



Dabei sind meine Hände immer in Kontakt mit deiner Energie,
lassen Blockierungen vergehen,
Potentiale frei werden,
um aus den Tiefen der vollständigen Entspannung
die Flut der aufsteigenden Erregungen bis in jede Körperzelle fliessen lassen.



alexandra_vulkan



tantra_text




Hier beschreibe ich die einzelnen Elemente der "Tantric-Energy-Massage". Sie sind die Bausteine. Eine "Tantric-Energy -Massage" ist immer individuell, auf die Situation eingehend und einfühlsam für deine ureigenen Wünsche. Ich setze diese Massageelemente verschieden intensiv ein, kombiniere miteinander oder lasse spontan Neues entstehen. So wird jede Massage für dich ein einmaliges und immer wieder neues Erlebnis.



 

tantra_bild8

- der energetische Kontakt -

Der energetische Kontakt ist der Kern der Massage. Ob sanfte Berührungen, kräftige Massage oder filigrane Massagetechniken , immer ist der Kontakt mit deiner Energie da. Kontakt mit der Energie ist gleichbedeutend mit sich einlassen, tiefe Verbindung aufnehmen, Eins werden.




massage_9

- die Energie - Massage -

Jeder Mensch hat außer seinem sichtbaren Körper eine Lebensenergie, die im optimalen Zustand in stetem Fliesen ist zwischen positivem Pol (rechte Seite/Kopf) und negativem Pol (linke Seite/Füsse). Blockierungen in diesem Energiefluss lösen, lässt mehr Wohl befinden entstehen, Gelassenheit, Gesundheit, Freude, Lust, einfach mehr Energie.
Dazu werden rechte Hand und linke Hand des Massagegebenden am ganzen Körper an polaren Bereichen angelegt. Der Energiefluss zwischen den Händen harmonisiert und fördert den Energiefluss des Massageempfängers. Diese - in der Ausführung sehr einfache Methode ist die tiefgreifendste Massageart, die ich kennengelernt habe.



massage_10

- das Ausstreichen -

Der gesamte Körper wird mit den Händen ausgestrichen. Dieses läßt verbrauchte Energie abfliessen und wirkt belebend. Das Ausstreichen wird ebenfalls entlang von Meridianen gemacht - Meridiane sind die Energiebahnen der Akupunktur -. Dann fördert es den CHI(Energie)fluss der Meridiane, was die Organsysteme stärkt und insgesamt ausgeglichener macht.




kristallmassage

- die Kristallmassage -

Mit einem Bergkristall wird über die Haut gestrichen und getupft. Dies wird vor allem am Gesicht, Hals, Nacken gemacht, kann aber genauso am ganzen Körper, ausgeführt werden. Eine Kristallmassage wird als tief greifend reinigend und lösend empfunden.




massage_12

- die klassische Massage -

Sie ist die am meisten bekannte Knet- und Streichmassage. Haut und Muskulatur werden im bekannten Sinne kräftig massiert. Verspannungen können sich lösen, die Durchblutung wird gefördert, das allgemeine Wohlbefinden gesteigert.




fussmassage_13

- die Fussreflexmassage -

Eine Fussmassage tut gut. Und - an den Füssen spiegelt sich der gesamte Mensch. Über Massagetechniken an Füssen kann man positiv auf Körper, Geist und Seele einwirken. Das bedeutet:Tiefenentspannung, Belebung der Organfunktionen, mehr Körperbewußtsein, mehr Sinnlicheit, mehr ...




kopfmassage_14

- die bewusste Berührung -

Die bewusste Berührung fließt in jede Massage mit ein. Dabei ist die tiefe Aufmerksamkeit beim Massagepartner und beim Kontakt zu diesem. Es ist ein bewusstes "Entstehen lassen" der Berührung. Es geschieht ein Mitgehen bei den Berührungen ohne Erwartungsdruck bei den Empfindungen und Wahrnehmungen. Dies führt bei Berührungen am Lingam oft zu bisher nicht elebten Höhepunkten.



prostatamassage

- die Genital und Analmassage -

Der Genital- und Analbereich ist ein Bereich der Massage. Sanfte bis kräftige Berührungen, Streichungen, einfühlsame kreisende Bewegungen, pulsierende Druckpunktmassagen. An Hoden, Hodenhaut, Perineum, Lingam. Auf Wunsch auch Anal- und Prostatamassage.





lingammassage_16




- die Öle und Salben -

Ich verwende hochwertige, natürliche Öle und Salben der Firma "Primavera" und "Kneipp".
Üblicherweise benütze ich duftneutrale warme Öle. Auf Wunsch nehme ich auch gerne die herrlich duftenden, die Sinnlichkeit anregenden ätherischen Öle.




- entspannende Musik -

Du kannst dir aussuchen mit welcher Art von Musik Du deine Massage untermalen lassen möchtest: mit beruhigender Entspannungsmusik, mit entspannender und gleichzeitig vitalisierende klassische Musik, mit gedämpftem Gitarrenklang oder mit exotischen indischen Klängen.




— Freude pur —

bei der
Tantric-Energy-Massage
wünscht dir

Alexandra

 



alexandra_alles

Datenschutzerklärung